Sie sind hier: Angebote / Kurse im Überblick / Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Kontakt

Sämtliche Anmeldungen und Fragen bitte an:

Frau E. Fuhrmann, Tel. 06361/9110 

Email: Betty.Fuhrmann[Ät]KVRockenhausen.drk.de

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

für Führerscheinbewerber der Klassen A, A1, B, BE, M, S, L, T

Foto: Wiederbelebungsmaßnahmen an der Trainingspuppe.
Foto: A. Zelck / DRK

Der Erste-Hilfe-Kurs Lebensrettende Sofortmaßnahmen wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Im Besonderen ist der Kurs sehr gut für Führerscheinbewerber geeignet.
Der Kurs besteht aus theoretischen und praktischen Bestandteilen, so dass die Teilnehmer die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Unfällen und Notfällen kennen- aber auch anwenden lernen.

Die Hauptthemen: 

  • Absichern der Unfallstelle
  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absetzen des Notrufes
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schockbekämpfung

Teilnahme

Die Anmeldung zu den Kursen findet ausschließlich über den Kreisverband Rockenhausen statt.

Ansprechpartner für Anmeldungen und Fragen:  

Frau E. Fuhrmann, Tel. 06361/9110 

Email: Betty.Fuhrmann@KVRockenhausen.drk.de

 

Die Kurse im einzelnen:

Winnweiler, Bürgermeister Iselborn-Haus, Schlossplatz:

  • 08.03.2014
  • 26.04.2014
  • 27.09.2014

Rockenhausen, Parkstr. 1:

  • 25.01.2014
  • 17.05.2014
  • 21.06.2014
  • 19.07.2014
  • 23.08.2014
  • 18.10.2014
  • 15.11.2014
  • 13.12.2014

 Die Termine sind nur in Verbindung mit einer Veröffentlichung in der Tageszeitung verbindlich.